KEHOLL FFP2 Atemschutzmaske CE2163 - schwarz - einzeln verpackt

Menge Stückpreis
ab 1000 0,59 € *
ab 5000 0,49 € *
ab 10000 0,39 € *

Preis pro Stück, zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-5 Werktage

  • 4389
KEHOLL FFP2 Atemschutzmaske CE2163 - schwarz - einzeln verpackt - EU-zertifizierte,... mehr
Produktinformationen "KEHOLL FFP2 Atemschutzmaske CE2163 - schwarz - einzeln verpackt"

KEHOLL FFP2 Atemschutzmaske CE2163 - schwarz - einzeln verpackt

- EU-zertifizierte, partikelfiltrierende Halbmaske bietet Tragekomfort durch elastische Ohrbänder und biegsamen Nasenbügel

- Erfüllt die Anforderungen des EU harmonisierten Standards EN149: 2001 + A1: 2009

- CE-Kennzeichnung auf deutschsprachiger Verpackun

- EU-konformitätserklärung, EG-baumusterprüfbescheinigung

- Atemschutzgeräte, partikelfiltrierende halbmasken zum Schutz gegen Partikel und entspricht den Anforderungen der Schutzklasse FFP2 in dieser Norm

 

Produktbeschreibung:

Die Atemschutzmaske KEHOLL FFP2 bietet dem Träger einenwirksamen Atemschutz vor festen und nicht verdampfbaren flüssigen Partikeln, Krankheitserregern und Aerosolen. Die KEHOLL FFP2 Atemschutzmaske kann die Kontamination der Umwelt durchausgeatmete Mikroorganismen reduzieren und zumSchutz vor Infektionen verwendet werden. Eine CE-Zertifizierung nach EN 149:2001 + A1:2009 liegt vor.
Die Faltmaske hat einen innenliegenden Nasenbügel, auch die elastischen Ohrbänder sorgen für einen
angenehmen Tragekomfort.

Materialaufbau:

Die KEHOLL FFP2 Atemschutzmaske wird mit 5 Vliesschichten produziert. Zur Fixierung des Nasenbereichs wird ein kunststoffumantelter Draht verwendet. Folgende Schichten werden verwendet: Spinnvlies, Meltblown, Hot Air, Cotton, Spinnvlies. Alle Materialien enthalten keine Komponenten aus Naturkautschuklatex.

Normen und Standards:

Die KEHOLL FFP2 Atemschutzmaske ohne Ventil entspricht den neuen erweiterten Anforderungen der DIN EN149:2001 + A1:2009 der EU Verordnung 2016/425 (PSA) und sind mit einem CE Zeichen gekenntzeichnet.
Die Zertifizierung erfolgte nach Modul B sowie Modul C2 durch die akredierte Stelle Universal Certification
(CE 2163). Die Prüfanforderungen umfassen den Filterdurchlass, erweiterter Beschlagungstest,
Entflammbarkeit, Atemwiderstand und Gesamtleckage sowie Perfomance. NR = Nicht wiederverwendbar.

Anwendung:

Die filtrierende Halbmaske ist geeignet für den Einsatz gegen feste und nicht
flüchtige flüssige Partikel. Die Maske ist nicht für andere Zwecke, wie beschrieben zu verwenden.

Lagerung und Transport:

Die partikelfiltrierende Halbmaske KEHOLL hat eine Haltbarkeit von 3 Jahren. Das Verfallsdatum befindet
sich auf der Verpackung. Vor dem Gebrauch ist zu überprüfen, ob die Maske sich innerhalb der Haltbarkeit
befindet und frei von Beschädigungen ist. Die Lagerung der KEHOLL Atemschutzmaske sollte trocken in einem sauberen Umfeld und einem Temperaturbereich von 20 bis +50 °C bei einer maximalen Luftfeuchtigkeit von<80% gelagert werden. Der Transport wird in der Originalverpackung empfohlen.

Entsorgung:

Kontaminierte oder gebrauchte Produkte sollten nach den lokalen Bestimmungen entsorgt werden.

 

Weiterführende Links zu "KEHOLL FFP2 Atemschutzmaske CE2163 - schwarz - einzeln verpackt"
Zuletzt angesehen